Einträge von Doris Feurer

, ,

Innovatives Verpackungskonzept für die Industrie

Wendebehälter spart 50 Prozent Volumen beim Rücktransport – eine weitere innovative Verpackung für die Automobilindustrie Für flache und leichte Automobilbauteile, wie etwa Türdichtungen, Zierleisten und Abdeckblenden, hat FEURER die ECO ReturnBox aus EPP entwickelt. Diese bewährt sich bereits beim Transport zum und im Werk. Formgenaue Aufnahmen verhindern eine Verformung der Bauteile. Außerdem lassen sich Dank […]

,

Rohstoffkrise und drohende Lieferausfälle

IK informiert: Rohstoffkrise spitzt sich zu – es drohen Lieferausfälle bei Kunststoffverpackungen. Fehlende Rohstoffe und eine noch nie gesehene Preisexplosion bei Kunststoffen setzen die Hersteller von Kunststoffverpackungen massiv unter Druck. Eine Blitzumfrage unter den Mitgliedern der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen Ende März zeigt die dramatische Situation der Branche: 84% der teilnehmenden Firmen berichten von einer schlechten […]

, , ,

Leergut Logistik zum Kostensparen

Mit Leergut-Logistik Kosten sparen, die Gesamtkostenbilanz verbessern und dabei die Umwelt schonen. Im Handumdrehen und ganz einfach mit der ECO ReturnBox. Die ECO ReturnBox mit dem grünen Fußabdruck erhältlich in zwei Varianten KLT oder als Einsatz für GLT Die neue Generation von Sonderladungsträgern ist bereits erfolgreich im Einsatz. Der Mehrweg-Transportbehälter aus geschäumtem EPP verschachtelt sich […]

,

Einwegkunststoff-Verbotsverordnung

IK informiert: EPS/Styropor-Boxen für Frischfisch, Eis und Torten vom Verbot nicht betroffen Faktencheck zur Einwegkunststoff-Verbotsverordnung Verbot betrifft konkret Lebensmittelverpackungen aus expandiertem Polystyrol für den Sofort-Verzehr (To-Go-Verpackungen) EPS-Transportboxen für Fisch, Eis und Torten etc. sind nicht betroffen EPS-Verpackungen sind nachhaltig und werden erfolgreich recycelt Am 6. November 2020 hat der Bundesrat die Einwegkunststoff-Verbotsverordnung verabschiedet, durch die […]

, ,

Dank an die Feuerwehr

Ein Dank für den Großeinsatz der Feuerwehrleute vor sieben Wochen in unserer Betriebsstätte in Brackenheim. Peter Hügle, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Brackenheim, durfte gemeinsam mit Tobias Greulich, Teamleiter Sicherheit & Ordnung der Stadtverwaltung Brackenheim, am Mittwoch, 9. September 2020, eine Lieferung von 184 Thermoboxen entgegennehmen. Markus Feurer, kam gemeinsam mit Katja Krieg und Joachim Feurer […]

,

Neue Dimensionen im Leergut-Transport von EPP Ladungsträgern

  Rund 50 Prozent weniger Volumen brauchen die EPP-Ladungsträger als Leergut beim Rücktransport. Das spart Kosten und verringert gleichzeitig den CO 2 Fußabdruck. Für Automobilbauteile – wie etwa Türdichtungen,Zierleisten, Abdeckblenden, Scheinwerfer – hat FEURER einen Wendebehälter aus EPP entwickelt. Dieser Mehrweg-Transportbehälter bewährt sich bereits beim Transport zum und im Werk: Die formgenaue Aufnahme verhindert eine […]

,

Keine Unterbrechung der Produktion durch Brand am Standort Brackenheim

Heute Vormittag konnten wir Dank der Feuerwehr Brackenheim einen Brand auf unserem Palettenlager löschen, bevor es zu einem Übergriff auf eines unserer Produktions- oder Lagerhallen kam. Die Produktions-, Lager und Verwaltungsgebäude wurden sicherheitshalber kurzzeitig alle evakuiert. Gegen 12:00h konnten wir alle Arbeiten wieder fortsetzen, so dass es zu keiner Beeinträchtigung unserer Lieferfähigkeit kommen wird. Unser […]

, , ,

Adventskalender

Am 1. Dezember eines jeden Jahres beginnt er von Neuem: Der Countdown zum Weihnachtsfest. 24 Tage lang wandern ungeduldige Kinderhände und -augen in Richtung Adventskalender. Die Vorfreude ist groß. Umso größer die Enttäuschung, wenn die Überraschung hinter einem Türchen verrutscht ist oder gar fehlt. Was, wenn die Fächer so schwer zu öffnen sind, dass nur […]

, , ,

ROBOTER SCHWÖREN AUF FEURER

Ein Ladungsträger als Funktionsteil in der automatisierten Produktion – für Mercedes-Benz hat FEURER diese Vision wahr gemacht: Ein Ladungsträger für Panoramadächer wurde präzise an die Anforderungen von Industrie-Robotern angepasst und sorgt in der Automobilproduktion für störungsfreie Prozesse. Harald Cornet, Vertriebsleiter im Bereich Ladungsträger, hat für Mercedes-Benz eine große Herausforderung gemeistert: „Gefragt war ein Ladungsträger, der […]